Die Katharina-von-Bora-Stiftung
ist etwas ganz Besonderes: Eine wachsende Organisation,
die Menschen zugute kommt, die es wirklich dringend
brauchen! Sie orientiert sich am Charakter und den Zielen,
Ideen und Wertvorstellungen der Ordensfrau Katharina
von Bora (die Frau von Martin Luther), die auch der
Stiftung ihren Namen gab. Die Stiftung ist gemeinnützig,
mildtätig und verfolgt kirchliche Zwecke.
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | weiter »

Stärken Sie die Stiftung

Das in die Stiftung eingebrachte Kapital hat „Ewigkeits-
charakter”: von den Zinserträgen wird der Stiftungszweck
unserer Stiftung erfüllt, Senioren des Katharina-von-Bora-
Hauses in allen erdenklichen Situationen weitgehend zu
fördern. Somit liefert das eingesetzte Kapital eine
verlässliche, beständige Grundlage.
» Was erreiche ich als Zustifter – Grafik